Polizei Düren

POL-DN: Traktorfahrer mit Alkohol aber ohne Führerschein

Nörvenich (ots) - Auffällig unsicher rangierte ein Mann sein Fahrzeuggespann bei einem Traktortreffen in Wissersheim, so dass ihn darauf aufmerksam gewordene Besucher der Veranstaltung, letztlich an der Weiterfahrt hinderten. Die Gründe für die augenscheinliche Unsicherheit wurden bei Eintreffen der Polizei recht schnell deutlich.

Als der 48 Jahre alte Mann aus Kerpen mit seinem Traktor-Anhängergespann den Sportplatz in Wissersheim und damit den Schauplatz des Traktortreffens verlassen wollte, offenbarte er erheblich Rangierschwächen. Zwischen zwei abgestellten Wohnwagen musste er mehrfach vor und zurücksetzen. Auch konnte er nicht verhindern, dass er die Wohnwagen mehrfach touchierte und leichten Sachschaden verursachte Das Eingreifen mehrerer Augenzeugen verhinderte letztlich, dass weiterer Schaden entstand, indem sie den offensichtlich nicht fahrsicheren Kerpener aus dem Fahrersitz holten.

Beim Eintreffen der Polizei wurden zwei mögliche Gründe für die Probleme des Gespannfahrers erkennbar: Ein Alkoholtest erbrachte 1,94 Promille und im Besitz einer Fahrerlaubnis war der Mann ebenfalls nicht.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: