Polizei Düren

POL-DN: Mehrere Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Düren (ots) - Insgesamt drei Personen wurden am Freitag bei einem Verkehrsunfall verletzt - davon eine Person so schwer, dass sie stationär in einem Krankenhaus verbleiben musste.

Gegen Mittag kam es zu dem Unfall an der Kreuzung K 27 /K 29. Ein 18- Jähriger Pkw-Fahrer aus Heimbach beabsichtigte von der K 27 nach links auf die K 29 in Richtung Schneidhausen abzubiegen.

Beim Abbiegevorgang übersah er offensichtlich den entgegenkommenden Wagen eines 34 Jahre alten Mannes aus Hürtgenwald, der die K 27 in Fahrtrichtung Lendersdorf befuhr.

Die beiden Fahrzeugführer und eine Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw wurden zum Krankenhaus verbracht, wo der 18-Jährige vermeintliche Unfallverursacher stationär aufgenommen wurde.

Beide unfallbeteiligten Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: