Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Kind wurde bei Unfall schwer verletzt

      Düren (ots) - 000407 -2- (Düren) Kind wurde bei Unfall
schwer verletzt

    Düren - Beim Überqueren der Nideggener Straße wurde am Donnerstagnachmittag ein 12-jähriger Junge von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt. Er wurde nach notärztlicher Erstbehandlung mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Gegen 17.40 Uhr, befuhr ein 48-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Nideggener Straße stadteinwärts. Dabei erfasste er einen 12-jährigen Jungen aus Düren, der aus der Sicht des Pkw-Fahrer vom linken Gehweg die Nideggener Straße zwischen verkehrsbedingt auf der Gegenfahrbahn wartende Fahrzeuge hindurch überquerte. Das Kind wurde auf die Motorhaube geschleudert und prallte von dort gegen den auf der Gegenfahrbahn im Rückstau stehenden Pkw eines 24-Jährigen aus Düren. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf 2 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: