Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Unfall forderte eine Schwer- und eine Leichtverletzte ( -Wort zum Bild-)

Düren (ots) - 000405 -8- (Düren) Unfall forderte eine Schwer- und eine Leichtverletzte ( -Wort zum Bild-) Düren - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreuzung -B 264-/ -K 34- wurden am Mittwochmorgen eine Pkw-Fahrerin schwer eine weitere leicht verletzt. Gegen 07.55 Uhr befuhr eine 44-Jährige aus Düren mit ihrem Pkw die Kreisstraße -K 24- von Mariaweiler nach Derichsweiler. Zum Unfall kam es, als sie die Kreuzung zur Bundesstraße -B 264- in Richtung Derichsweiler überquerte. Dabei kollidierte sie mit dem Pkw einer 64-Jährigen aus Langerwehe, die auf der -B 264- von Langerwehe nach Düren fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw der 64-Jährigen um 180 Grad herumgeschleudert und kollidierte dabei mit dem Pkw eines 34-Jährigen aus Düren, der die Dampfmühlenstraße von Derichsweiler nach Mariaweiler befuhr und an der Kreuzung verkehrsbedingt wartete. Der Pkw der 44-Jährigen kam im angrenzendes Feld zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde die 44-Jährige schwer, die 64-Jährige leicht verletzt. Sie wurden mit dem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert. Während die 44-Jährige zur stationären Behandlung im Krankenhaus verblieb, konnte die 64-Jährige nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Die Fahrzeuge der beiden Verletzten waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 38 000 DM geschätzt. Da an der Unfallstelle Öl bzw. Kühlerflüssigkeit ausgelaufen war, wurde die Feuerwehr Düren zur Beseitigung verständigt. Der Betriebshof der Stadt Düren reinigte anschließend die Fahrbahn. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampelanlage an der Kreuzung ausgeschaltet. Die -K 34- ist gegenüber der -B 264- durch Verkehrszeichen untergeordnet.(Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: