Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall

Düren (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 56 am Montagabend wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand dabei ein geschätzter Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Ein 44 Jahre alter Autofahrer aus Düren befuhr gegen 17.45 Uhr die B 56 in Fahrtrichtung Jülich. Als er in Höhe des Pendlerparkplatzes an der A 4 ordnungsgemäß auf der mittleren Spur anhielt, da die Ampel Rotlicht zeigte, fuhr die hinter ihm fahrende 31-jährige Frau aus Herzogenrath ungebremst mit ihrem Pkw auf sein Fahrzeugheck auf.

Nach dem Aufprall klagte die Beifahrerin des 44-Jährigen über Schmerzen im Brust- und Rückenbereich. Sie wurde mit einem Rettungswagen zu einer vermutlich ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: