Polizei Düren

POL-DN: Grüne Fremdfarbe blieb an der Unfallstelle zurück

Linnich (ots) - Die Polizei hat seit Samstagvormittag die Fahndung nach einen unfallflüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer eingeleitet. Der Verkehrsunfall ereignete sich zwischen 10.00 Uhr und 10.50 Uhr in der Ortschaft Glimbach.

Der Geschädigte hatte seinen silberfarbenen Pkw Opel auf der Langen Straße in Fahrtrichtung Waldstraße ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand abgeparkt. Bei der Rückkehr zum Wagen bemerkte er, dass der linke Außenspiegel und ebenfalls der Kotflügel hinten links Kratzer aufwiesen und grüner Fremdlack von einem anderen Fahrzeug daran zurück geblieben war. Hinweise auf den Verursacher gab es aber nicht.

Wer sachdienliche Angaben zu dem flüchtigen Auto machen kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: