Polizei Düren

POL-DN: Wohnungs- und Firmeneinbrüche

Kreisgebiet (ots) - Einbrüche in Wohnhäuser sowie ungebetene Gäste in Geschäftsräumen beschäftigten am Wochenende die Dürener Polizei.

In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten einer Druckerei auf der Hohenzollernstraße in Düren ein und durchsuchten anschließend das aufgesuchte Büro. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei den Tätern um die gleichen Personen handelte, die vergeblich versuchten das Fenster eines nahe gelegenen Restaurant im Bereich "Am Pletzerturm" aufzuhebeln.

In den Freitagabendstunden gelangten unbekannte Täter durch die rückwärtige Terrassentüre eines Mehrfamilienhauses im Bereich des Dürener Chlodwigplatzes. Auch hier hebelten die Täter die Schiebetüre auf und verschafften sich Zugang zum Objekt, aus dem sie im Anschluss Bargeld entwendeten.

Ebenso konnte das Fenster eines Wohnhauses in Jülich den Hebelversuchen bislang unbekannter Täter nicht widerstehen, die in den Abendstunden des Samstag das Haus in der Lorsbecker Straße aufsuchten. Hierbei konnten die Täter diverse Schmuckstücke erbeuten.

Sowohl Bargeld und Schmuck waren die Tatbeute von Einbrechern, die im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag und dem frühen Sonntagmorgen ein Eiscafe in Nideggen unberechtigt betraten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: