Polizei Düren

POL-DN: (Titz) Parkendes Fahrzeug beschädigt und weitergefahren

Düren (ots) - 000329 -3- (Titz) Parkendes Fahrzeug beschädigt und weitergefahren Titz - Nach Zeugenaussage befuhr ein niederländischer Lkw am Dienstagmorgen, gegen 09.00 Uhr, mit einem Lkw mit Auflieger den Kreisverkehr zu Beginn der Fontanestraße von der Herderstraße kommend. Um zu wenden setzte der Fahrer rückwärts in die Fontanestraße. Hierbei stieß er mit dem Heck des Aufliegers gegen einen in einer Hauseinfahrt geparkten Pkw. Am Pkw entstand erheblicher Schaden. Die Schadenshöhe wird mit 5 000 DM angegeben. Nach dem Anstoß setzte der unbekannte Lkw-Fahrer seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Nach Zeugenaussage soll es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen roten 40-Tonner der Marke DAF mit Dreiachsauflieger gehandelt haben. Am Auflieger war ein niederländisches Kennzeichen mit der Anfangskennung VD - ...... Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten.(W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: