Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrer und Sozius wurden leicht verletzt

Düren (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Arnoldsweiler Straße wurden am Dienstagmittag zwei Personen leicht verletzt. Der Führer eines Zweirades musste mit einem RTW einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt werden.

Der 52 Jahre alte Mokickfahrer befuhr gegen 13.45 Uhr die Arnoldsweilerstraße in Richtung stadtauswärts. Er musste dann sein Fahrzeug auf Grund eines langsam in Fahrtrichtung Schoellerstraße vorausfahrenden Pkw abbremsen. Durch den Bremsvorgang verlor er aber auf der Regen nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Gefährt und stürzte zu Boden.

Sein ebenfalls leicht verletzter 18 Jahre alter Sozius wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 150 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: