Polizei Düren

POL-DN: Ob sich das gelohnt hat?

Düren (ots) - Bei einem Diebeszug durch mehrere Geschäfte in der Innenstadt nahmen zwei jugendliche Mädchen am Dienstag unbezahlte Ware mit. Bis sie schließlich erwischt wurden.

Gegen 14.10 Uhr endete die gemeinsame Diebstahlsserie der beiden 15 und 17 Jahre alten Täterinnen aus Zülpich und Vettweiß, als sie in einem größeren Textilgeschäft auf der Josef-Schregel-Straße vom Kaufhausdetektiv beobachtet wurden. Gegenüber der hinzu gerufenen Polizei waren die Mädchen dann geständig und räumten ein, dass sie zahlreiche mitgeführte Bekleidungsstücke und Modeschmuck im Gesamtwert von etwa 180 Euro in vier Geschäften eingesteckt hatten. Das Diebesgut konnte an die geschädigten Kaufhäuser zurück gegeben werden.

Für die jungen Diebinnen besteht die Bilanz des Tages aus einem Strafverfahren, das sie noch länger begleiten wird.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: