Polizei Düren

POL-DN: Mit 2,68 Promille vom Rad gefallen

Düren (ots) - Am Mittwochnachmittag stürzte ein stark alkoholisierter 40 Jahre alter Mann aus Düren mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei. Er musste mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren werden, wo er für eine Nacht stationär verbleiben sollte.

Eine Zeugin informierte kurz vor 15.00 Uhr die Polizei, dass ein Radler in der Büngelerstraße verunfallt und mit dem Kopf auf die Fahrbahn aufgeschlagen sei. Da den sofort dorthin entsandten Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft Mannes auffiel, wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung am Unfallort einen Alcotest durchgeführt, der mit einem AAK-Wert von 2,68 Promille endete.

Den Betroffenen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: