Polizei Düren

POL-DN: Radfahrer übersehen

Kreuzau (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf einem Fahrradweg entlang der B 56 in Höhe der Ortschaft Stockheim ist ein Radler aus Düren leicht verletzt worden. Es entstand außerdem ein geschätzter Sachschaden von etwa 1.800 Euro.

Gegen 16.00 Uhr befuhr eine 30 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Kreuzau den Bubenheimer Weg aus Richtung Stockheim in Fahrtrichtung B 56. Bei ihrem Vorhaben, nach links auf die Bundesstraße in Fahrtrichtung Düren abzubiegen, übersah sie einen 82-jährigen Senior, der mit seinem Fahrrad den parallel zur B 56 verlaufenden Radweg in südlicher Richtung befuhr. Es kam zur Kollision, bei der der Radler über die Motorhaube des Autos stürzte und mit leichten Verletzungen neben dem Fahrzeug liegen blieb.

Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen nach erfolgter Erstversorgung in ein Krankenhaus gefahren, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: