Polizei Düren

POL-DN: In der Wohnung überfallen

Düren (ots) - Ein versuchtes Raubdelikt wurde am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus im Dirichletweg verübt. Die beiden Geschädigten, zwei 21 und 32 Jahre alte Männer mit somalischer Herkunft, mussten im Krankenhaus ärztlich versorgt werden.

Kurz nach 20.30 Uhr ging bei der Einsatzleitstelle der Polizei der Hinweis ein, dass es zu Streitigkeiten in dem erwähnten Haus gekommen sei. Eine sofort entsandte Streifenwagenbesatzung stellte dann fest, dass es zur Tatzeit an der Wohnungstür des 32-Jährigen geklingelt hatte. Beim Öffnen der Tür stürmte nach Angaben der beiden Überfallenen ein vermummter Mann mit dunkler Hautfarbe in die Wohnräume. Mit einer mitgeführten und vorgehaltenen Pistole forderte er von den beiden in der Wohnung befindlichen Männern mehrmals die Herausgabe von Geld. Zur Untermauerung seiner Forderungen schlug er dem 21-Jährigen mit dem Pistolengriff auf den Hinterkopf. Außerdem entwickelte sich zwischen dem Wohnungsinhaber und dem unbekannten Täter eine Schlägerei, wonach dieser die Wohnung verließ, ohne etwas entwendet zu haben. Nach Angaben einer Zeugin hielt sich während der Tat ein zweiter Dunkelhäutiger im Hausflur auf.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bisher ohne Erfolg. Bei dem Haupttäter soll es sich um einen 25 bis 26 Jahre alten und etwa 180 cm großen Schwarzafrikaner handeln. Er trug eine schwarze Jacke und hatte während der Tat ein weißes Tuch vor das Gesicht gebunden. Sein Begleiter ist etwas kleiner, etwa 25 bis 30 Jahre alt und sehr dünn. Seine Bekleidung bestand aus einem schwarz-rot gestreiften Pullover und einer Jeanshose.

Die Polizei sucht zu diesem Sachverhalt nach Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise abgeben kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: