Polizei Düren

POL-DN: Rosafarbene Handtasche entrissen

Düren (ots) - Eine 74 Jahre alte Seniorin wurde am Sonntagnachmittag das Opfer eines Raubdelikts. Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen und die Fahndung nach dem bisher unbekannten Täter eingeleitet.

Die in Eschweiler wohnhafte Frau beging gegen 17.00 Uhr die Straße "Schüllsmühle" im Stadtteil Birkesdorf in Richtung Rur. Für sie unbemerkt näherte sich ihr von hinten der Unbekannte und riss ihr die Tasche aus der Hand. Mit der Beute, die aus einem geringen Geldbetrag, einem Schlüssel und einem Fahrausweis bestand, flüchtete er zurück in die Richtung, aus der er gekommen war, und vermutlich weiter in Richtung Rurpark.

Der Täter soll etwa 20 Jahre alt und 170 bis 185 cm groß sein. Er hat eine kräftige Statur. Zur Bekleidung kann nur gesagt werden, dass er auf dem Kopf eine blaue Mütze trug.

Sachdienliche Hinweise zur Identifizierung des Gesuchten werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: