Polizei Düren

POL-DN: Handtaschendieb mit Fahrrad geflüchtet

Jülich (ots) - Eine Geschädigte musste am Samstagmittag den unfreiwilligen Verlust ihrer Handtasche hin nehmen. Ein noch nicht bekannter Dieb erbeutete mit der Tasche eine geringe Bargeldmenge, Ausweise und EC-Karten.

Die 52 Jahre alte Frau aus Jülich befuhr gegen 13.00 Uhr mit ihrem Fahrrad die Neuburger Straße in Fahrtrichtung Pfälzische Straße. An der dortigen Einmündung verlangsamte sie ihre Geschwindigkeit, weil sie mit einem Anwohner reden wollte. Dies nutzte ein von hinten anrollender Fahrradfahrer aus und ergriff im Vorbeifahren die auf dem Gepäckträger in einem Korb liegende Handtasche der Frau. Der Dieb flüchtete anschließend unerkannt in Richtung Nideggener Straße.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bisher ohne Erfolg. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 20 Jahre alten Mann mit dunkelbraunen Haaren handeln. Zur Tatzeit trug er ein blaues Sweat-Shirt.

Wer Hinweise zu dem Tatverdächtigen machen kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: