Polizei Düren

POL-DN: Pkw übersehen

Düren (ots) - Drei schwer verletzte Personen und ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der Veldener Straße.

Kurz nach 15 Uhr befuhr ein 39 Jahre alter Mann aus Ungarn mit seinem Kleintransporter die Veldener Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. An der Kreuzung mit der Fritz-Erler-Straße beabsichtigte der 39-Jährige nach links in diese abzubiegen. Dabei übersah er den Pkw einer 27-jährigen Frau aus Düren, die ihm auf Veldener Straße in Richtung Birkesdorf entgegen kam. Bei Fahrzeuge kollidierte im Kreuzungsbereich. Durch den Aufprall wurde die hochschwangere Autofahrerin sowie ihre 31 Jahre alte Beifahrerin und ein sechs Wochen altes Kind verletzt. Sie mussten mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden.

Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden durch ein Abschleppunternehmen, das auch die ausgelaufenen Flüssigkeiten abstreute, vom Unfallort abtransportiert.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: