Polizei Düren

POL-DN: Führerschein wurde beschlagnahmt

Hürtgenwald (ots) - Gegen einen 36-Jährigen aus dem Gemeindegebiet musste die Polizei in der Nacht zum Freitag einschreiten. Eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt war die Folge.

Eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiwache Kreuzau überprüfte den Autofahrer kurz nach Mitternacht in der Siedlung Hürtgen. Zu Beginn der Kontrolle roch es aus dem Fahrzeug deutlich nach Alkohol und der Verdächtige gab auch gleich zu, zwei Bier getrunken zu haben.

Durch einen Atemalkoholtest wurde diese Aussage jedoch widerlegt, denn schließlich ergab er einen Wert von 1,16 Promille. Daher war auch die Anordnung und Entnahme einer Blutprobe und die Einbehaltung des Führerscheins erforderlich.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: