Polizei Düren

POL-DN: Radfahrer erlitt Verletzungen und Rahmenbruch

Kreuzau (ots) - Am Dienstag kam es im Ortskern zum Zusammenstoß eines Pkw mit einem bevorrechtigten Rennradfahrer. Ein 66 Jahre alter Radsportler aus Düren musste anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

Kurz vor 18.30 Uhr beabsichtigte ein 21-jähriger Autofahrer aus Kreuzau auf der Hauptstraße mit seinem Wagen von einem Parkplatz, der im Einmündungsbereich der Hauptstraße zur Mühlenstraße gelegen ist, auf die Fahrbahn aufzufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Rennradfahrer, der zur gleichen Zeit die Hauptstraße in Richtung Bahnhofstraße befuhr. Der 66-jährige Biker zog sich bei dem Zusammenprall mehrere Verletzungen zu. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme stand noch nicht fest, ob er auch stationär behandelt werden musste.

Darüber hinaus war an dem hochwertigen Profi-Rennrad ein Rahmenbruch entstanden, dessen Schadenssumme mit mehreren tausend Euro angegeben wurde.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: