Polizei Düren

POL-DN: Nächtliche Einbrüche

Düren (ots) - In der Nacht zum Dienstag wurde der Bewohner eines Hauses in der Stürtzstraße unsanft von Einbruchgeräuschen geweckt.

Kurz vor 04.00 Uhr waren es umfallende Flaschen, die auf einen ungebetenen Gast hindeuteten. Bei einer Nachschau musste der Geschädigte dann die Spuren eines Einbruchdiebstahls feststellen. Unbekannte hatten ein Fenster aufgehebelt und eine komplette PC-Anlage sowie ein Kleidungsstück mit dem darin enthaltenen Portmonee des Geschädigten gestohlen.

Bei einem weiteren Einbruch in der Nacht zum Dienstag erbeuteten bisher unbekannte Täter einen Computermonitor. Der Wert des Gerätes wird mit etwa 1.000 Euro beziffert.

Gegen 01.30 Uhr war die Alarmanlage eines Unternehmens in der Straße "Talbenden" im Stadtteil Birkesdorf ausgelöst worden. Die daraufhin eingesetzten Polizeibeamten stellten fest, dass an dem Gebäude eine Fensterscheibe mit einem Stein eingeschlagen worden war. Im Büroraum des Betriebes war das Verbindungskabel zwischen Bildschirm und Rechner durchgeschnitten und der Monitor dann abtransportiert worden.

Sachdienliche Hinweise in beiden Fällen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: