Polizei Düren

POL-DN: Rad fahrender Junge verursacht Verkehrsunfall

Niederzier (ots) - Dank der Hilfe von aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei am Freitag in Huchem-Stammeln den 9-jährigen Verursacher eines Verkehrsunfalls ermitteln.

Gegen 16.40 Uhr befuhr der Junge mit seinem Rad die Grabenstraße und lenkte im Bereich einer Garagenhofzufahrt sein Fahrgerät frontal gegen den dort geparkten Pkw eines 25-jährigen Mannes aus Niederzier. Anschließend entfernte der Junge sich von der Unfallstelle, an welcher nicht unerheblicher Sachschaden zurück blieb.

Aufgrund der Zeugenhinweise war es der Polizei dann jedoch möglich, den jungen Radfahrer als Verursacher des durch die Polizei auf ca. 800 Euro geschätzten Sachschadens ausfindig zu machen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: