Polizei Düren

POL-DN: Weißes Pulver sichergestellt

Düren (ots) - Mit illegalen Betäubungsmitteln wurde am Donnerstagabend ein 21 Jahre alter Mann in der Innenstadt angetroffen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Der Beschuldigte, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist, hielt sich gegen 18.15 Uhr am Rande der Public-Viewing-Veranstaltung auf. Da er sich gemeinsam mit drei anderen Personen nicht an die Weisungen des Veranstalters hielt, musste ihm ein Platzverweis erteilt werden. Etwa eine Stunde später tauchte er wieder in der Nähe des Kaiserplatzes auf. Nun sollte er zur Durchsetzung des Platzverweises in Polizeigewahrsam genommen werden. Bei der dazu erforderlichen körperlichen Durchsuchung fanden die eingesetzten Polizeibeamten in seiner Hosentasche ein Plastiktütchen mit etwa zehn Gramm eines weißen Pulvers, bei dem es sich nach Angaben des 21-Jährigen um Amphetamin handelt.

Das Rauschgift, eine ebenso aufgefundene Feinwaage sowie mehrere Geldscheine wurden sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: