Polizei Düren

POL-DN: Kradfahrer erlitt tödliche Verletzungen

Heimbach (ots) - Am Freitagvormittag ist ein Motorradfahrer aus Aachen bei einem Unfall am Ortseingang des Stadtteils Hergarten tödlich verunglückt.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befuhr der 45 Jahre alte Kradfahrer gegen 10.30 Uhr die B 265 von Vlatten in Fahrtrichtung Hergarten. Bereits innerhalb der Ortslage Hergarten geriet er auf der Kermeterstraße aus noch nicht geklärter Ursache beim Durchfahren einer Linkskurve gegen die rechts neben der Fahrbahn befindliche Gehwegkante. Der Fahrer stieß daraufhin mit dem Kopf gegen ein rechts neben der Fahrbahn aufgestelltes Verkehrszeichen und erlitt schwerste Verletzungen, denen er trotz Einsatz eines Notarztes und eines Rettungshubschraubers noch an der Unfallstelle erlag. Ein weiterer Kradfahrer war Augenzeuge des Unfalls geworden.

Die Maßnahmen zur Unfallaufnahme dauern derzeit an. Eine Fahrbahnsperrung war nicht erforderlich geworden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: