Polizei Düren

POL-DN: Gefährlich: Gullydeckel ausgehoben

Kreuzau (ots) - Unbekannte haben am späten Montagabend in Üdingen einen Gullydeckel aus der Fahrbahn entfernt. Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr und hat ein Strafverfahren eingeleitet.

Gegen 23.20 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer die tückische Gefahrenstelle auf der Dorfstraße. In Fahrtrichtung Leversbach, ausgerechnet auch noch in einer Kurve, hatten der oder die Täter eine viereckige Kanalschachtabdeckung heraus gehoben und offenbar auch mitgenommen. Ein gefahrloses Befahren des Fahrstreifens war durch das 50 mal 40 cm große Loch nun nicht mehr möglich. Unter Hinzuziehung der Ordnungsbehörde und der Feuerwehr musste erst ein Ersatzdeckel heran geschafft werden.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: