Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Alarmauslösung bei der KSK

Düren (ots) - 000310 -1- (Jülich) Alarmauslösung bei der KSK Jülich - Am Donnerstagabend, gegen 21.30 Uhr, kam es im Gebäude der KSK zu einer Alarmauslösung. Mit mehreren Streifenwagen wurde das Gebäude daraufhin umstellt. Mit einem alarmierten Mitarbeiter der Sparkasse wurde anschließend das Gebäude durchsucht Dabei stellte der Mitarbeiter am Tresorraum verdächtige Manipulationen an der Tresortür fest. Daraufhin zog die Polizei starke Kräfte zusammen, um das Gebäude weiträumig abzusperren und später noch einmal zu durchsuchen. Zwischenzeitlich erschien ein weiterer Mitarbeiter der Bank, der die Feststellungen klarstellte. Vor kurzem wurde eine neue Technik an der Tresortüre installiert, die dem zuerst erschienenen Angestellten nicht bekannt war. Es konnten keine Manipulationen beziehungsweise Aufbruchmerkmale festgestellt werden. Die Einsatzkräfte wurden daraufhin wieder abgezogen.(we) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: