Polizei Düren

POL-DN: Schafzaun entwendet

Düren (ots) - Etwa 450 laufende Meter Schafzaun aus dem Bestand eines Fußballvereins haben unbekannte Diebe bereits am vergangenen Wochenende im Stadtteil Niederau gestohlen.

Wie erst heute bei der Polizei angezeigt wurde, entstanden dem FC Düren-Niederau 08 e.V. geschätzte 600 Euro Schaden, weil Unbekannte den auf einer Grünanlage aufgestellten Zaun zwischen Freitagabend und Samstagmorgen abbauten und mitnahmen. Standort des zur Abgrenzung des Trainingsbetriebs für Kindermannschaften errichteten Zaunes war die Rasenfläche zwischen dem Franz-Josef-Keimes Sportpark und Schloss Burgau. Betroffen von dem Diebstahl sind nun insbesondere die kleinsten Nachwuchsspieler der Bambini-Klasse, für die das Trainingsareal außerhalb des Sportgeländes extra eingefriedet worden war.

Möglicherweise gibt es Zeugen, die die aufwändige Demontage und Verbringung des aus dunklen Textilmaschen und grünen Haltestäben bestehenden Zaunes beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: