Polizei Düren

POL-DN: Sporttasche in der Schule vergessen

Düren (ots) - Weil es ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn gelaufen war, musste am Dienstagmittag ein sieben Jahre altes Mädchen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort verblieb es vorsorglich zu einer stationären Behandlung.

Gegen 11.55 Uhr befuhr eine 39 Jahre alte Frau aus Düren mit ihrem Wagen die Frankenstraße in Fahrtrichtung Chlodwigplatz. In Höhe der Viktoriastraße hielt sie den Pkw an, um anderen Fahrzeugen den Vorrang von rechts zu gewähren. Beim Wiederanfahren hatte sie dann nach eigenen Angaben keine Chance mehr, um einem plötzlich von links hinter einem Kastenwagen auf die Fahrbahn laufendem Kind auszuweichen. Ihr Auto erfasste die Siebenjährige mit dem linken Kotflügel, wodurch diese anschließend über Schmerzen an Kopf und Beinen klagte.

Der Grund für das gefährliche Verhalten der jungen Schülerin war eine in der Schule vergessene Sporttasche. Daher wollte ihre Tochter eiligst dorthin zurück, teilte die Mutter den eingesetzten Polizeibeamten mit.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: