Polizei Düren

POL-DN: Tankbetrug

Düren (ots) - Wegen diverser Straftaten im Zusammenhang mit gestohlenen Autokennzeichen fahndet die Polizei nach einem noch nicht bekannten Fahrer eines roten Pkw BMW. Das ältere Modell der 5-er-Reihe fuhr am Sonntagabend an einer Tankstelle in Niederau vor.

Gegen 21.30 Uhr betankte der Unbekannte in der Kreuzauer Straße den von ihm genutzten BMW, an dem die als gestohlen gemeldeten Kennzeichen DN-TB 106 angebracht waren, mit Benzin im Wert von mehr als 100 Euro. Voll getankt verließ er dann das Gelände, allerdings ohne zu bezahlen.

Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise auf das Fahrzeug oder den zur Tatzeit mit einer Lederjacke bekleideten Fahrer. Mitteilungen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: