Polizei Düren

POL-DN: (Hürtgenwald) Mehrere Fahrzeuge rutschten bei Eisglätte in den Graben ( Wort zum Bild )

Düren (ots) - 000229 -7- (Hürtgenwald) Mehrere Fahrzeuge rutschten bei Eisglätte in den Graben ( Wort zum Bild ) Hürtgenwald - Dienstagmorgen, gegen 07.40 Uhr, kam es auf der Bundesstraße -B 399- in Höhe Raffelsbrand aufgrund plötzlich aufgetretener Eisglätte zu mehreren Verkehrsunfällen, bei denen jedoch glücklicherweise niemand verletzt wurde. Nach einem Verkehrsunfall hielt ein 32-Jähriger aus Simmerath mit seinem Fahrzeug an, als der verunfallte Pkw von einem Abschleppwagen aus dem Straßengraben geborgen wurde. Ein nachfolgender 26-Jähriger aus Hürtgenwald konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte gegen das stehende Fahrzeug. Beide Pkw wurden in den Straßengraben geschleudert. Bei einem weiteren Unfall, etwa 500 Meter weiter, rutschte eine 24-Jährige aus Simmerath mit ihrem Pkw von der Straße, wobei dieses total beschädigt im Straßengraben zum Stillstand kam.(me) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: