Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Zwei Schwerverletzte

    Düren (ots) - 000228 -7- (Linnich) Zwei Schwerverletzte

    Linnich - Sonntagnachmittag, gegen 16.55 Uhr, befuhr eine 24-Jährige aus Eschweiler mit ihrem Pkw die Wilhelm-Raabe-Straße in Richtung Rurdorfer Straße. An der Einmündung hielt sie ihr Fahrzeug an. Als sie anschließend nach links in auf die Rurdorfer Straße einbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Krad eines 47-Jährigen aus Baesweiler, der die Rurdorfer Straße stadtauswärts befuhr. Bei dem Anprall wurde der 47-Jährige und seine 15-jährige Sozia verletzt. Sie wurden mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieben. Der Sachschaden beträgt ca. 4 000 DM. Das Krad musste eingeschleppt werden.     Die Rurdorfer Straße ist ordnungsgemäß als Vorfahrtsstraße ausgeschildert.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: