Polizei Düren

POL-DN: Bahnfahrt endete im Polizeigewahrsam

Düren (ots) - Ein 29-jähriger Tunesier wurde bereits am Dienstag durch Beamte der Bundespolizei festgenommen, nachdem er, ohne ein Zugticket zu lösen, mit der Rurtalbahn gefahren war.

Auf der Fahrt von Heimbach nach Düren stellte ein Kontrolleur fest, dass der Mann ohne den erforderlichen Fahrschein in den Zug eingestiegen war. Da der 29-Jährige sich nicht ausweisen konnte, wurde er am Bahnhof Düren zur Identitätsfeststellung der Bundespolizei überstellt. Bei der anschließenden Überprüfung wurde festgestellt, dass gegen den Tunesier ein Haftbefehl vorlag. Er wurde festgenommen und dem Polizeigewahrsam in Düren zugeführt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: