Polizei Düren

POL-DN: Mit Haftbefehl Gesuchten festgenommen

Düren (ots) - Bei der Suche nach einem flüchtigen Ladendieb wurde ein 57-jähriger Obdachloser in der Dürener Innenstadt überprüft. Hierbei wurde festgestellt, dass gegen den Mann ein Haftbefehl besteht. Bei der Festnahme leistete er Widerstand.

Die Beamten der Polizeiwache Düren führten am Freitagabend, gegen 19.30 Uhr, eine Fahndung nach einem derzeit noch unbekannten Ladendieb durch, in deren Rahmen der 57-Jährige auf der Kölnstraße angetroffen wurde. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Polizisten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Oldenburg vorlag. Sofort als ihm eröffnet wurde, dass er die Beamten zur Polizeiwache begleiten sollte, begann der Mann sich verbal sowie körperlich gegen den Arrest zu wehren. Erst in der Zelle beruhigte sich der Wohnungslose.

Da er zum Zeitpunkt der Festnahme alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: