Polizei Düren

POL-DN: Kollision mit dem Gegenverkehr

Nideggen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 32 zwischen Nideggen und Leversbach wurden am Dienstagabend zwei Personen leicht verletzt. Sie mussten mit einem RTW zur ambulanten Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden.

Ein 18-jähriger Mann aus Kreuzau verlor gegen 23.20 Uhr ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er auf der K 32 von Nideggen in Richtung Leversbach unterwegs war. Dadurch geriet er auf den Gegenfahrstreifen. Trotz versuchtem Ausweichmanöver konnte der ihm entgegen kommende 32 Jahre alte Autofahrer aus Nideggen einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Dabei erlitten dieser und seine 26-jährige Ehefrau leichte Verletzungen.

Die beiden Kleinwagen wurden bei dem Zusammenstoß der beiden vorderen linken Fahrzeugecken erheblich beschädigt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: