Polizei Düren

POL-DN: Zwei Fahrzeuge gestohlen

Niederzier (ots) - Die Polizei fahndet derzeit nach zwei Sprintern der Marke Daimler-Chrysler. Die Autos wurden in der Nacht zum Montag von einem Firmengelände in der Ortschaft Huchem-Stammeln entwendet. Ihr Wert wird mit etwa 22.000 Euro beziffert.

Am Montagmorgen wurde durch einen Mitarbeiter der geschädigten Werkstatt gegen 07.20 Uhr festgestellt, dass von dem Firmenhof ein Bus und ein Pritschenwagen entwendet worden waren. Ein 49 Jahre alter Werkstattleiter aus Niederzier informierte die Polizei über den Diebstahl. Nach Angaben des Anzeigenerstatters befanden sich die Wagen am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr noch auf dem Gelände, da eine Reinigungskraft zu diesem Zeitpunkt das Grundstück verließ. Am Morgen wurde dann der Verlust der Fahrzeuge und die Beschädigungen an einem Hoftor festgestellt.

Die entwendeten Kraftfahrzeuge sind auf die Kennzeichen DN-RT 170 und DN-RT 290 zugelassen.

Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen hatte oder Angaben zu dem Verbleib der Fahrzeuge machen kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: