Polizei Düren

POL-DN: 23-jähriger Pkw-Fahrer ohne Führerschein unterwegs

Düren (ots) - Am Sonntagabend stellten Polizeibeamte der Wache Düren bei einer Fahrzeugkontrolle fest, dass der Mann am Steuer keine gültige Fahrerlaubnis besaß und den Wagen ohne Mitwissen des Halters führte.

Gegen 23.45 Uhr überprüften Polizisten einen Wagen auf der Körnerstraße, wobei der Fahrer aus Düren zunächst angab, seinen Führerschein verloren zu haben. Er beichtete den Beamten dann im weiteren Gespräch jedoch, dass er keinen Führerschein besitze. Des weiteren habe er sich den Schlüssel zu dem mitgeführten Fahrzeug ohne Wissen des Eigentümers genommen.

Der 31-jährige Halter aus Düren verweigerte beim Überbringen seiner Pkw-Schlüssel sämtliche Angaben zu dem Vorfall bei der Polizei.

Da der Verdacht besteht, dass es sich bei der Aussage, dass der Halter von der Spritztour nichts gewusst habe, um eine Schutzbehauptung handelte, wurde gegen Fahrer und Halter jeweils eine Strafanzeige gefertigt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: