Polizei Düren

POL-DN: Mit mehreren Päckchen Kaffee davon gelaufen

Merzenich (ots) - Ein noch unbekannter Ladendieb flüchtete am Montagabend aus einem Verbrauchermarkt in der Burgstraße. Er hatte sich einige Kaffeepakete im Geschäft unter die Kleidung gesteckt und war dabei einer aufmerksamen Zeugin aufgefallen.

Kurz nach 18.00 Uhr hielt sich der etwa 25 Jahre alte Tatverdächtige im hinteren Teil des Marktes auf. Eine Kundin beobachtete ihn dort bei seinen Vorbereitungen zum Diebstahl. Als sie einem 24 Jahre alten Bediensteten des Kaufhauses davon berichtete, sprach dieser den Mann an. Beim gemeinsamen Gang zum Büro versuchte der Unbekannte dann plötzlich davon zu laufen. Er kam jedoch zunächst nicht weit, weil er gegen eine geschlossene gläserne Flügeltür lief. Beim Aufprall auf das Glas fiel er zu Boden und konnte durch den 24-Jährigen ergriffen werden. Bei der anschließenden Rangelei zwischen den beiden Männern, bei der dem Dieb ein Paket Kaffee aus der Kleidung rutschte, konnte er sich wieder befreien und auf die Straße rennen. Vorher verlor er noch seine dunkle Baseballkappe vom Kopf.

Der flüchtige Dieb ist etwa 25 Jahre alt und etwa 175 bis 180 cm groß. Er hat kurze, braune Haare und sprach mit osteuropäischem Akzent. Neben der Baseballkappe war er mit einer schwarzen Bomberjacke mit orangefarbenem Innenfutter, einem dunkelblauen Wollpulli, einer hellblauen Jeanshose sowie blau-grauen Laufschuhen bekleidet.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: