Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Drogeriefilialen

Jülich/Linnich (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen bislang unbekannte Täter in zwei Drogeriemärkte in Linnich und Jülich ein. Dabei verursachten sie einen Gesamtschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

Sowohl in der Jülicher Nordstraße als auch in der Lambertusstraße in Tetz hebelten die Diebe die Eingangstüren der Filialen zwischen 18.30 Uhr und 08.15 Uhr auf. In beiden Fällen entwendeten sie im Kassenbereich gezielt Zigaretten und Süßigkeiten.

Am Jülicher Tatort fielen einem Zeugen gegen 03.30 Uhr zwei Personen auf. Einer der Verdächtigen trug eine dunkle Jacke. Beide flüchteten im Laufschritt in Richtung Nordviertel. Wer zu dieser Feststellung weitere sachdienliche Hinweise abgeben kann, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: