Polizei Düren

POL-DN: Unfallzeugen und silberner VW Golf gesucht

Nideggen (ots) - Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmittag auf der Landesstraße 11 bei Nideggen ereignete. Bei diesem Ereignis wurde ein junger Zweiradfahrer leicht verletzt.

Gegen 14.10 Uhr befuhr ein 16-Jähriger aus Nideggen die L 11 mit seinem Kleinkraftrad von Nideggen kommend in Fahrtrichtung Brück. In einer scharfen Rechtskurve wurde sein Fahrstreifen von einem ihm entgegen kommenden silbernen Pkw VW Golf so stark geschnitten, dass er sein Mokick abbremsen musste. Dabei verlor er auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte zu Boden. Anschließend rutschte er gegen die gegenüber liegende Leitplanke. Der Kradfahrer klagte anschließend über Schmerzen an den Knien und wollte sich später selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Der Unfallverursacher entfernte sich mit seinem Fahrzeug, ohne bisher erkannt worden zu sein. Da die Insassen eines nachfolgenden Pkw sich zunächst vorsorglich um den Verletzten kümmerten und sich dann auch von der Unfallstelle entfernten, ohne ihm ihre Personalien zu hinterlassen, werden sie und andere Zeugen gebeten, sich bei der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: