Polizei Düren

POL-DN: Gegen alte Eisenbahnbrücke gefahren

Jülich (ots) - Um 01.50 Uhr wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall auf der Römerstraße informiert. Die entsandten Polizeibeamten trafen an der Unfallstelle auf einen leicht verletzten 44 Jahre alten Mann, der in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Nach den Feststellungen am Unfallort war der Jülicher mit seinem Wagen in der Römerstraße in Höhe des Finkenweges auf die Gegenfahrbahn geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend war er mit der Fahrzeugfront gegen den linksseitigen Brückenpfeiler geprallt.

Bei der Unfallaufnahme klagte der 44-Jährige über Kopfschmerzen. Daher war der Einsatz eines Rettungswagens erforderlich. Sein beschädigtes Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: