Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Auf frischer Tat überrascht

Düren (ots) - 000204 -3- (Aldenhoven) Auf frischer Tat überrascht Aldenhoven - Bei einem Einbruch in ein Fitness-Studio wurde am Donnerstagabend ein 24-Jähriger Tatverdächtiger aus der Gemeinde Aldenhoven vom Geschädigten und einem Zeugen auf frischer Tat überrascht und bis zu Eintreffen der Polizeibeamten festgehalten. Er wurde von der Polizei vorläufig festgenommen und zur Hauptwache in Jülich verbracht. Die Ermittlungen ergaben, dass er bereits zum wiederholten Male in das gleiche Gebäude eingestiegen war und auch Elektrowerkzeuge entwendet hatte. Bei der Wohnungsdurchsuchung des Tatverdächtigen wurden drei entwendete Elektrogeräte aufgefunden und sichergestellt. Weiterhin wurden zwei hochwertige Autoradios sichergestellt, die er auf einem Flohmarkt erworden haben will. Nach der Vernehmung wurde er entlassen. Die Ermittlungen dauern an.(we) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: