Polizei Düren

POL-DN: Dreister Exhibitionist wurde angezeigt

    Nörvenich (ots) - Auf einen besonders schamlosen Sittenstrolch traf am Donnerstagmittag eine Spaziergängerin auf einem einsamen Feldweg.

    Die Geschädigte, eine Frau aus Düren, führte gegen 13.30 Uhr ihre Hunde auf einem zwischen den Ortslagen Binsfeld und Frauwüllesheim gelegenen Feldweg in der Nähe der L 271 aus. Ein derzeit unbekannter Mann näherte sich der Geschädigten und zeigte sich unverblümt in stark Scham verletzender Weise. Selbst nachdem die Frau den Mann auf sein im wahrsten Sinne des Wortes unverschämtes Verhalten ansprach, ließ er sich nicht von sexuellen Handlungen vor der Frau abbringen. Erst die Drohung mit der Polizei führte dazu, dass er sich die Hose hoch zog und mit einem Auto, einem älteren, dunkelroten oder dunkelbraunen VW mit roten Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Euskirchen, davon fuhr. Der Exhibitionist ist etwa 25 Jahre alt, 165 cm bis 170 cm groß und hat eine kräftige Figur. Er hat ein rundes Gesicht mit blasser, unreiner Gesichtshaut sowie kurze, schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer Jeanshose. Seine Sprache wies einen Akzent auf.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: