Polizei Düren

POL-DN: Telefonzelle durch Unbekannte beschädigt

    Düren (ots) - Am Dienstagabend haben bislang nicht bekannte Täter eine Telefonzelle im Bereich des Dürener Jesuitenbades teilweise zerstört. Auch wenn die Fahndung nach ihnen bislang erfolglos verlief, sind weitere Zeugenhinweise wahrscheinlich.

    Gegen 22.15 Uhr erhielt die Polizei davon Kenntnis, dass eine männliche und eine weibliche Person den oberen Teil der Türverglasung an der Telefonzelle in der Nähe des Hallenbades an der Nideggener Straße eingeschlagen hatten. Von den beiden Personen, die sich zu Fuß in Richtung Nippes-strasse entfernten, ist weiterhin bekannt, dass die Frau einen Motorradhelm trug.

    Aufgrund einer zu diesem Zeitpunkt beendeten Veranstaltung in der Arena Kreis Düren und dem damit verbundenen Zuschaueraufkommen vor der Veranstaltungsörtlichkeit, hofft die Polizei auf weitere Hinweise.  Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 0 24 21/949-2425 zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: