Polizei Düren

POL-DN: 07103008 Kradfahrer übersehen

Düren (ots) - Ein Moment der Unachtsamkeit führte am frühen Dienstagmorgen an einer Zufahrt zum Gewerbegebiet "Nickepütz" zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Zweiradfahrer glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt. Um 06.15 Uhr befuhr ein 36 Jahre alter Kleinkraftradfahrer aus Düren die Mariaweilerstraße von Düren in Richtung Mariaweiler. Zur gleichen Zeit beabsichtigte ein 38-jähriger Autofahrer aus Hürtgenwald von der Dr.-Christian-Seybold-Straße nach links auf die Mariaweilerstraße in Fahrtrichtung Mariaweiler abzubiegen. Als der bevorrechtigte Kradfahrer dann nach links in die Dr.-Christian-Seybold einbiegen wollte, wurde er von dem ebenfalls nach links abbiegenden Pkw-Fahrer übersehen und im Einmündungsbereich erfasst. Der zu Boden gestürzte Zweiradfahrer erlitt dabei eine Beinverletzung. Ein RTW transportierte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 800 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: