Polizei Düren

POL-DN: 07102902 Werkzeug gestohlen

    Düren/Merzenich (ots) - Großen Schaden richteten derzeit unbekannte Täter am Wochenende bei zwei Firmeneinbrüchen im Stadtteil Birkesdorf und in der Ortschaft Girbelsrath an.

    In der Nacht zum Sonntag hatten Einbrecher an einer Großbaustelle in der Nähe des Birkesdorfer Krankenhauses eine Baubude aufgebrochen und sich an dort gelagerten, hochwertigen Elektrowerkzeugen bedient. Abtransportiert wurden mehrere Geräte mit der Firmenaufschrift "Hilti". Die Schadenshöhe wird mit 4.000 Euro angegeben.

    Am Sonntag wurde auch der Einbruch in die Fabrikationsräume eines Betriebs am Merzenicher Weg in Girbelsrath zur Anzeige gebracht. Nach Aufhebeln eines Fensters war dem oder den Tätern ein Einstieg in eine Werkshalle und der Zugang in Büroräume möglich gewesen. Neben einer digitalen Schiebelehre wurde auch ein noch nicht bekannter Bargeldbetrag entwendet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: