Polizei Düren

POL-DN: 07102603 Durch offenes Fenster eingestiegen

Langerwehe (ots) - Am Donnerstagvormittag versuchte ein bisher unbekannter Täter an die Wertgegenstände einer 62 Jahre alten Geschädigten zu gelangen. Er wurde jedoch dabei entdeckt und musste ohne Beute vom Tatort fliehen. Gegen 11.20 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass eine jüngere männliche Person auf der Hauptstraße durch ein offen stehendes Fenster in eine Wohnung kletterte. Etwa gleichzeitig waren aber auch die gerade nach Hause zurück gekehrte Wohnungsinhaberin und ihre Tochter auf den Dieb aufmerksam geworden. Obwohl der Täter bereits im Schlafzimmer der Frau die Suche nach wertvollem Inventar begonnen hatte, konnte er bis zu seinem eiligen Verschwinden keine Beute an sich nehmen. Er soll etwa 20 Jahre alt und etwa 180 cm groß sein. Außerdem hat er kurz geschorenes Haar. Seine Bekleidung bestand aus einer beigefarbenen Bomberjacke und einer gleichfarbigen Hose. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: