Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Zeugen des tödlichen Verkehrsunfalls gesucht -Nachtrag zu RefNr. 106048-

Düren (ots) - 000127 -1- (Linnich) Zeugen des tödlichen Verkehrsunfalls gesucht -Nachtrag zu RefNr. 106048- Linnich - Wie berichtet, kam es am Dienstag, 25.01.2000, gegen 10.55 Uhr, an der Einmündung der Erkelenzer Straße in die Bundesstraße -B 57- zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw. Bei dem Unfall wurden der 69-jährige Pkw-Fahrer und seine 63-jährige Beifahrerin tödlich verletzt. Zur endgültigen Rekonstruktion des Unfallgeschehens sind die Aussagen unbeteiligter Zeugen erforderlich. Unmittelbar nach dem Unfall hielten mehrere Verkehrsteilnehmer an der Unfallstelle, um zu helfen. Sie fuhren jedoch später weiter, ohne sich bei den aufnehmenden Polizeibeamten als Zeugen zu melden. Ein Teil dieser Zeugen fuhr Fahrzeuge mit MG-Kennzeichen. Die Polizei bittet daher, alle Verkehrsteilnehmer, die den Unfall beobachtet haben oder durch ihre Aussage zur Klärung des Unfallgeschehens betragen können, sich umgehend mit der Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 in Verbindung zu setzen.(me) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: