Polizei Düren

POL-DN: 07100405 Rücksichtslose Randalierer

Vettweiß (ots) - Die Polizei hat eine Fahndung nach derzeit unbekannten Tätern veranlasst, die in der Nacht zum Donnerstag in der Ortschaft Jakobwüllesheim mehrere gemeinschädliche Sachbeschädigungen begangen und Gefahrenstellen verursacht hatten. Kurz vor 03.30 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis auf ein beschädigtes Ortseingangsschild und umgeworfene Mülltonnen. Die eingesetzten Beamten mussten dann vor Ort feststellen, dass das Ausmaß der Beschädigungen noch größer war, als mitgeteilt. Noch zu ermittelnde Randalierer hatten die Masten der Ortseingangsschilder aus Richtung Stockheim und aus Richtung Bubenheim abgeknickt. Außerdem waren quer durch die Ortslage Mülltonnen umgeschmissen worden, so dass Müll und die Behälter selbst teilweise auf der Fahrbahn lagen. Noch gefährlicher war jedoch, dass auf der Vettweißer Straße mehrere Kanaldeckel ausgehoben und einige sogar in Mülleimern versteckt worden waren. Die Polizei stellte die Verkehrssicherheit wieder her. Gegen die rücksichtslosen Täter, die offenbar auch eine schwerwiegende Verletzung eines ahnungslosen Verkehrsteilnehmers zumindest in Kauf genommen hätten, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei bittet in dieser Straftat dringend um sachdienliche Hinweise an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: