Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Aufgefahren - drei Leichtverletzte

      Düren (ots) - 000125 -3- (Aldenhoven) Aufgefahren - drei
Leichtverletzte

    Aldenhoven - Montagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, befuhr ein 30-Jähriger aus Baesweiler mit einem Pkw-Kombi die Industriestraße mit mäßiger Geschwindigkeit ortsausgangs. Ein nachfolgender 19-Jähriger aus Aldenhoven fuhr mit seinem Pkw ungebremst auf den Kombi auf. Bei den Aufprall wurden er und seine 15-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Beide wurden mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der 30-Jährige wurde ebenfalls leicht verletzt. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.     Am Pkw entstand Totalschaden. Das Fahrzeug musste eingeschleppt werden. Der Kombi wurde am Heck erheblich beschädigt, blieb jedoch fahrbereit. Der Gesamtschaden beträgt etwa 11 000 DM.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: