Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Unter Alkohol- und Drogeneinfluss

      Düren (ots) - 000125 -2- (Düren) Unter Alkohol- und
Drogeneinfluss

    Düren - Ein 33-Jähriger aus Düren befuhr am Montagmittag, gegen 13.30 Uhr, mit seinem Pkw die Scharnhorststraße von der Kölner Landstraße in Richtung Brückenstraße. An der Kreuzung mit der Roonstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 32-Jährigen aus Düren, der die Roonstraße vom Krankenhaus zur Schoellerstraße befuhr. Bei dem Anstoß wurde der 33-Jährige leicht verletzt. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 8 000 DM geschätzt.     Die Ampelanlage an der Kreuzung war zur Unfallzeit außer Betrieb. Die Roonstraße ist durch Verkehrszeichen ordnungsgemäß als Vorfahrtsstraße gekennzeichnet. An der Einmündung der Scharnhorststraße steht ein Stop-Schild.     Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des 33-Jährigen Alkohlgeruch festgestellt. Ein Alco-Test wurde abgelehnt, Alkoholgenuss wurde jedoch eingeräumt. Daraufhin wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Nach der Blutentnahme gab er weiter an, am Vortage BTM konsumiert zu haben, so dass eine zweite Blutprobe entnommen wurde. Dieser Entnahme widersetzte er sich, so dass sie unter Anwendung von Zwang durchgeführt wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Im Fahrzeug wurde ein «Totschläger» gefunden. Dieser wurde als nach dem Waffengesetz verbotener Gegenstand sichergestellt.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: