Polizei Düren

POL-DN: 07091906 Führerscheine sichergestellt

    Düren/Jülich (ots) - Die Polizei stellte am Dienstag zwei Führerscheine von alkoholisierten Fahrzeugführern sicher. In beiden Fällen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Entnahme von Blutproben angeordnet.

    Bereits um 16.15 Uhr stellten Polizeibeamte im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Valencienner Straße bei einem 57-jährigen Autofahrer aus Düren eine Atemalkoholkonzentration von 1,1 Promille fest.

    Ein 58-Jähriger aus Jülich wurde gegen 20.20 Uhr zur Ader gelassen, nachdem er seinen Wagen von Rödingen in Richtung Welldorf mit einem AAK-Wert von 1,4 Promille gefahren hatte. Eine Streifenwagenbesatzung stoppte den Mann, als er von der Stegerstraße in Richtung Bahngasse abbog. Eine Zeuge sagte aus, dass der Betroffene zuvor seinen Pkw grundlos vor jeder Fahrbahnverengung oder Kurve bis zum Stillstand abgebremst hatte.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: