Polizei Düren

POL-DN: 07083003 Mit Pkw und Anhänger an den Baum

Düren (ots) - Eine 35 Jahre alte Frau und ihre zwei sechs und zehn Jahre alte Kinder mussten am Mittwochvormittag mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Sie hatten sich bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zugezogen. Gegen 09.20 Uhr befuhr ein 39-jähriger niederländischer Fahrer mit einem Pkw die B 264 von Langerwehe in Richtung Düren. Als er in Höhe der Ortslage Konzendorf zu spät auf einen in seiner Fahrtrichtung auf der Fahrbahn verkehrsbedingt anhaltenden Wagen aufmerksam wurde, kam er mit dem Auto und dem daran angekuppelten Anhänger bei der anschließenden Vollbremsung und einem Ausweichversuch nach rechts an eine Betonabgrenzung. Dadurch geriet ihm das Fahrzeug außer Kontrolle. Zusätzlich schob der Anhänger den Pkw seitlich in ein Gebüsch, wo er nach dem Aufprall an einem Baum zum Stillstand kam. Bei der Kollision blieb der Mann am Steuer unverletzt. Seine drei Mitfahrer mussten jedoch ambulant medizinisch versorgt werden. Da sein Gespann beschädigt worden war, musste es von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: